Voriger
Nächster

Wagenhallen Stuttgart

Projektziel war die Planung und Umsetzung eines dauerhaft baurechtlich genehmigten

Gebäude mit einer Ausweitung des Veranstaltungsbereichs und einer Kapazität von max. ca. 2.100 Personen sowie der Schaffung von zusätzlichen Atelier- und Werkstattflächen in einer Größenordnung von ca. 5.000 m2 Bruttogeschossfläche vor. Die Wagenhallen gehören zum kulturellen Markenkern der Landeshauptstadt. Sie genießen nicht nur großes Ansehen innerhalb der Stadtgesellschaft, sondern sind Anziehungspunkt weit über die Stadtgrenzen hinaus. Sowohl der Atelier- als auch der Veranstaltungsbetrieb sollen dauerhaft erhalten bleiben.

Die langfristige Sicherung auch des Veranstaltungsbetriebs stand im Fokus, da die Wagenhallen das Defizit bei Veranstaltungsräumen mittlerer Größe in Stuttgart mit einer Kapazität von rd. 2.000 bis 2.500 Plätzen abdeckt.

Leistungen:
Projektsteuerung, Handlungsbereich A-E